Restauranttipps

Alte Espressomaschinen

Diese eingruppige Faema E-61 ist bereits betriebsfertig instandgesetzt. Wenn Sie wollen. können Sie sie auch mit einer Scheibe im originalen Faema-Design erhalten.FaemaE-61
Pumpe, 1-gruppig - Diese eingruppige Faema E-61 ist bereits betriebsfertig instandgesetzt. Wenn Sie wollen. können Sie sie auch mit einer Scheibe im originalen Faema-Design erhalten.
Preis: 2000 Euro

Buchtipp:

Giovanni Francesio: Tifare Contro. Eine Geschichte der italienischen Ultras.Giovanni Francesio: Tifare Contro. Eine Geschichte der italienischen Ultras. Wer sind sie, die "Ultras", deren Fankultur seit mehr als 10 Jahren auch deutsche Bundesligaspiele mit Fahnen, Dauergesängen, farbenfrohen Choreographien...

Restauranttipp:

Ristorante Cappun MagruGrosse Küche im kleinen Dorf Das kleine Lokal liegt versteckt in einem winzigen Dorf oberhalb der Cinque-Terre-Küste. Hier würde niemand steht Chef die...

Besondere Immobilie

Ferienlandgut Serre di Parrano bei AssisiFerienlandgut Serre di Parrano bei Assisi
Das Ferienlandgut SERRE DI PARRANO, eine Gruppe von komplett restaurierten Bauernhäusern, befindet sich zwischen Nocera Umbra und Gualdo Tadino, ca....

Fleisch!

Bewertung

Restaurant: Molly Malones - Irish Pub


Besuch am: 26.09.2007
Region: Piemonte

Molly Malones - Irish Pub

Ich hatte mir ja vorgenommen, meinen Horizont etwas auszuweiten und nicht immer nur über gastliche Stätten rund um den Lago Maggiore zu berichten...aber es ist Herbst, früh dunkel und außerdem füllt das Molly Malones eine Marktlücke. Selbstverständlich finden sich am Lago Maggiore eine Reihe ordentlicher Restaurants, die einem die regionale Küche in verschiedenen Stufen der Verfeinerung näherbringen, dazu Chinesen, Japaner, Kebap-Buden und Mc Donald's. Selbst ordentliche Fischrestaurants soll man schon gesehen haben. Aber wenn man Fleisch essen will, dann geht man ins Molly Malones.

Das Molly Malones in Nebbiuno, in den Hügeln oberhalb von Lesa bzw. Meina am Westufer des Lago Maggiore ist ein Irish Pub wie sich das gehört: die Einrichtung ist rustikal und einfach, lange Tische bieten Platz für größere Gesellschaften, die Wände und Decken sind mit allerlei irischem Zierrat behängt und der Inhaber sieht aus, als hätte er am Morgen noch in Donegal Netze geflickt. Luca ist übrigens im Nebenjob Skipper bei Even More Yachting, ein Segler also, wie sich das gehört für ein ordentliches Pub. Luca verliert wenige Worte, sein Laden kennt kein Internet oder irgendwelche Printwerbung - auf der Visitenkarte findet sich nur das Logo, der Name des Pubs und eine Telefonnummer, für die Adresse gibt er mir einen Kassenzettel mit, weil auf diesen per Gesetz Straße, Ort und Postleitzahl aufgeführt werden müssen. Touristenfallen arbeiten anders und ich weiß schon jetzt, dass es ein ganz toller Abend werden wird.

Die Speisekarte ist übersichtlich, man isst Fleisch! Ernsthaft, ins Molly Malone geht man, um Fleisch zu essen. Wenn man Hunger hat. Gut, wir probieren auch einen gemischten Vorspeisenteller, um die Vorfreude noch ein wenig zu verfeinern: da gibt es Wildschweinsalami, frisches Brot, gekräuterte Potato Wedges sowie verschiedene gebratene und frittierte Häppchen, teils mit Frischkäse, teils mit pikanten Peperoni - allesamt sehr gut und lecker, aber wir warten ja auf das Fleisch, die Antipasti erlangen also nicht die Aufmerksamkeit, die ihnen in jedem anderen Restaurant zuteil würde. Riesige Rindsstücken werden auf heißen Stein direkt am Tisch zubereitet, verführerisch duftendes, kross angebratenes Fleisch, das seinen duft von den einzelnen Tischen im ganzen Saal verbreitet...ein Gedicht! Das kiloschwere Steak wird samt Stein an den Tisch gebracht und ein Teil angeschnitten, dazu gibt es verschiedene Saucen, Pfeffer und Salz für das optimale Do-It-Yourself-Steak, um medium, raw oder well done kann man sich selbst kümmern. Fleisch in seiner einfachsten und ursprünglichen Zubereitungsweise: abhacken und braten! Indoor-Grillen für den Neandertaler im Mann. Liebe Männer, schickt eure Frauen, Vegetarier oder Vertreter der "Für mich bitte nur eine kleine Person, ich schaff nicht so viel!"-Fraktion Schuhe kaufen nach Varese oder Mailand und setzt euch an einen langen Tisch voller Italiener für einen herrlichen Abend mit zu viel Cholesterin, Alkohol und ganz bodenständigen Spaß.

Es gibt auch eine Auswahl an Weinen, 3 Biere (hell, dunkel, rot) und eine nachvollziehbare Auswahl an Whiskeys sowie hausgemachte Süßspeisen. Aber was für ein Fleisch! Zarte Rindfleischstreifen, außen brutzelnd kross gebraten, innen rosa glasig und auf der Zunge zergehend, zischend und dampfend steigen Rauchsäulen von den einzelnen Tischen unter die Decke und verbreiten einen atemberaubenden Duft. Beim Schreiben dieser Zeilen überfällt mich der Hunger! Das Molly Malones ist jedenfalls nichts für Vegetarier oder zwanghaft verfeinerte Schöngeister, es ist ein raues, ehrliches Irish Pub - hier kommt man her, wenn man Hunger und Durst hat, basta! Und offensichtlich sind die Fans des bodenständigen, minimalistischen Geschmacks gar nicht so wenige, das Molly Malones ist grundsätzlich ausgebucht, sie müssen also dringend vorbestellen, auch unter der Woche. Auch, wenn es sich um einen beliebigen verregneten Dienstagabend im Herbst handelt.

Kai Tippmann


Kontaktdaten
Molly Malones - Irish Pub
Via per Meina, 8
28010 Nebbiuno
Telefon: 0039-0322-58764
Fax:
E-Mail: