Immobilienangebote

Alte Espressomaschinen

Diese wunderschöne zweigruppige Gaggia America befindet sich noch im Originalzustand. Für Liebhaber.GaggiaAmerica
Handhebel, 2-gruppig - Diese wunderschöne zweigruppige Gaggia America befindet sich noch im Originalzustand. Für Liebhaber.
Preis: 1400 Euro

Buchtipp:

Paco Asensio: Häuser am Wasser. Wohnen mit spektakulärer Aussicht.Paco Asensio: Häuser am Wasser. Wohnen mit spektakulärer Aussicht. Hier werden Häuser präsentiert, die sich harmonisch in die herrlichen Berglandschaften eingliedern und Lösungen für schwierige Grundstücke anbieten. Beide Titel...

Restauranttipp:

Anna dei SaporiSo kocht die cilentanische Hausfrau Wenn ein 10-jähriger, der seinen kulinarischen Horizont nur allzu gern auf Pizza mit Salami und Schnitzel mit Pommes beschränken würde,...

Besondere Immobilie

Ferienlandgut Serre di Parrano bei AssisiFerienlandgut Serre di Parrano bei Assisi
Das Ferienlandgut SERRE DI PARRANO, eine Gruppe von komplett restaurierten Bauernhäusern, befindet sich zwischen Nocera Umbra und Gualdo Tadino, ca....
90 qm Wohnung mit Garten Toskana Italien soeben fertig gestellt nach Sanierung!

Dieses Objekt wird angeboten von privat. Bei Interesse am Objekt klicken Sie bitte den untenstehenden Knopf für weitere Informationen oder einen Besichtigungstermin, weitere Kontaktmöglichkeiten finden Sie ggf. unter der Objektbeschreibung.

Seite als pdf ladenExposé für dieses Objekt als pdf herunterladen

 


90 qm Wohnung mit Garten Toskana Italien soeben fertig gestellt nach Sanierung!Diese Wohnung hat 2 Eingänge - über das Treppenhaus und über die Terrasse. Das helle und großzügige Bad öffnet sich zum Südbalkon. Diese originalgetreu renovierte Wohnung verfügt über 2 geräumige Schlafzimmer mit freigelegten Natursteinwänden. Eine große Wohnküche mit Zugang zur 35 m² - Terrasse bietet die Nutzung dieser als 2. Wohn- und Esszimmer in den Sommermonaten. Von hier aus betritt man auch den ca 200 m² großen Privatgarten, der sich sowohl als Gemüsegarten, als auch zusätzlich in einer weiteren Ebene als Sonnenterrasse , evtl. mit einem Pavillon gestalten ließe. Der gesamte Garten in 2 Ebenen( 200 m² ) hat eine Süd-Panorama-Lage. Diese Wohnung ist ein wahres Juwel und durch die große Terrasse und den Garten, die beiden Zugänge ein wirklich aussergewöhnliches Objekt und das zu einem sehr günstigen Preis, den wir durch den günstigen Einkauf als Bauträger an unsere Kunden weitergeben.
Weitere Informationen: Auf Wunsch zusätzlich käuflich erwerbbar zu dieser Wohnung: : •Eigener Olivenhain mit ca. 10000 m² (ca. 250 l Öl/Jahr) •Eigener Esskastanienwald ca. 6000 m² (ca. 300 kg Maroni/Jahr) 90 qm Wohnung mit Garten Toskana Italien soeben fertig gestellt nach Sanierung! Der ca. 300 Einwohner umfassende Ort Cana liegt beschaulich auf einem typischen toscanischen Hügel, ca 35 Km vom Meer entfernt in der Provinz Grosseto in der Maremmaregion in der Toscana. Begünstigt durch seine Lage "tra mare e monti" - also zwischen Meer und Bergen – war CANA eine heißumkämpfte, strategisch wichtige Festung mit wechselnden Herrschern. Von den Etruskern als Sommerfestung genutzt, von den Römern zerstört und wiederaufgebaut, fiel Cana später an Florenz. Der mittelalterliche Ort befindet sich geographisch in der Mitte zwischen Rom, Florenz und Pisa. Diese Städte, die alle auch über einen internationalen Flughafen verfügen, sind in 1,5 h / 2 h erreichbar. Dies macht sie nicht nur für Tagesausflüge attraktiv, sondern auch wegen ihrer hervorragenden Flugverbindung. Es gibt 2 Lebensmittelgeschäfte, Metzgerei, den "Circolo" und kürzlich entstand eines der besten Restaurants („Da-noi-a-Cana!“) der Provinz Grosseto, mit Terrasse und Blick aufs umliegende Tal. Kindergarten und Schule sind durch tägliche Schulbusanbindung von CANA ins benachbarte Roccalbegna bestens erreichbar. Ganz nahe am Parco Castagni finden Sie die "Villa Patrizia" - den besten Weinmacher der Maremma. Nur 20 km Luftlinie sind es nach Montalcino und sein berühmter "Brunello" – ebenso zu Antinori, Frescobaldi, Castell Banfi, u.v.a. In den Fischerhäfen von Porto Ercole und Porto Santo Stefano finden sich die besten Fischrestaurants. Der Fang, den die Fischer in der Abenddämmerung angelandet haben, kann man beim Abendessen in unzähligen köstlichen Varianten genießen. In den Wintermonaten lädt der ca. 25 km entfernte Monte Amiata mit 1.750 m Höhe und seinen mehr als 20 km langen Pisten (in den 80er Jahren sogar FIS-Damen-Strecke), Skischulen und Skiverleih zum Wintersport ein.

Preis: 11900000 EUR
Provision: 0 %

Email:
Vorname: Yvonne
Nachname: Merkel
Straße: Via Garibaldi 146 - 148
PLZ: 58053
Stadt: Cana
Telefon: 00393331183791

Alle Angaben zum Objekt stammen direkt vom Verkäufer/Makler. Ich übernehme keine Verantwortung für Änderungen an Details, Bildern und Flächenmaßen. Es gelten die Geschäftsbedingungen des Verkäufers/Maklers.

geändert am: 29.03.2016

Fotos vom Objekt:

Klicken Sie auf das Foto, um die Fotogalerie aufzurufen!

Literaturempfehlung Pepo Hofstetter: Marmor, Meer und Maultierpfade: Die Apuanischen Alpen - Wandern in einer unbekannten ToskanaPepo Hofstetter: Marmor, Meer und Maultierpfade: Die Apuanischen Alpen - Wandern in einer unbekannten Toskana Zu Fuß eine unbekannte Toskana entdecken! Die steilen Kalkgipfel der Apuanischen Alpen im äußersten Nordwesten der Toskana erheben sich fast 2000 Meter über dem Tyrrhenischen Meer, das auf den meisten Wanderungen auch Kulisse ist. Seit über 2000 Jahren wird in der Gegend Marmor abgebaut und in alle Welt exportiert die Berge von Carrara gelten bis heute als größtes Marmorgebiet der Welt. Die Steinbrüche prägen Menschen und Landschaft, sie bedeuten aber auch Raubbau an der Natur. Den Gegenakzent setzen die riesigen Wälder und einsamen Täler, die intakten Dörfer und alten Saumwege: Seit 25 Jahren sind die Apuanischen Alpen als Regionalpark geschützt. Der Wanderführer lädt ein, diese alpine, kontrastreiche und geschichtsträchtige andere Toskana zu entdecken. Er schlägt 19 Wanderungen vor, welche die ganze landschaftliche und kulturelle Vielfalt abdecken: vom Stadtspaziergang in Carrara und Rundgang durch die Steinbrucharena zur sechstägigen Hochtour und zu Gipfeln, von denen man bis zu den Alpen und nach Korsika sieht. Geschichten zum Marmor, über Anarchisten, Besatzungstruppen und widerständige Frauen, über Dichter und Künstler, Höhlen und kulinarische Spezialitäten vermitteln Hintergrundwissen zur Gegend. Schließlich liefert das Buch alle nötigen Angaben und viele Tipps zu Transport, Unterkunft, Verpflegung und interessanten Besichtigungen unterwegs. Zur Rezension...