Immobilienangebote

Alte Espressomaschinen

Diese historische Faema Urania ist komplett, aber weder instandgesetzt noch restauriert. Sie stammt aus dem Jahr 1960.FaemaUrania
Handhebel, 2-gruppig - Diese historische Faema Urania ist komplett, aber weder instandgesetzt noch restauriert. Sie stammt aus dem Jahr 1960.
Preis: 1900 Euro

Buchtipp:

Karl Petzke, Sara Slavin, Carolyn Miller: Espresso. Kultur und Küche.Karl Petzke, Sara Slavin, Carolyn Miller: Espresso. Kultur und Küche. Schon seit lagem ist Espresso uns ein ständiger Begleiter; die warme, trostspendende Tasse an einem einsamen Morgen, der Vorwand für...

Restauranttipp:

Osteria NuovaRustikal und bodenständig Eingebunden in ein Wochenende im Süd-Piemont rund um Barbaresco, weiße Trüffel und anderen Leckereien hatten wir das große Glück, ganz...

Besondere Immobilie

Landhaus bei Lucca in der ToskanaLandhaus bei Lucca in der Toskana
Das renovierungs bedürftige Landgut liegt in traumhafter Hügellage mit Blick auf Lucca (8 km) und nur 20 min. Autofahrt von...
Apartment 100m² in einer exklusiven jugendstilvilla aus dem frühen '900 direkt am Strand

Dieses Objekt wird angeboten von privat. Bei Interesse am Objekt klicken Sie bitte den untenstehenden Knopf für weitere Informationen oder einen Besichtigungstermin, weitere Kontaktmöglichkeiten finden Sie ggf. unter der Objektbeschreibung.

Seite als pdf ladenExposé für dieses Objekt als pdf herunterladen

 


Apartment 100m² in einer exklusiven jugendstilvilla aus dem frühen '900 direkt am Strand Die prestigeträchtige Architektur, die Privatsphäre, der direkte Zugang zu den Pinienwäldern und zum einem der schönsten und weniger überfüllten Strände machen dies zu einer wirklich einmalige Chance. Gebaut für die Gattin des Grafen Gaddo della Gherardesca, aus dem sie den Namen Emilia nimmt, wurde in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts als Meeres Residenz des adligen Paares gebaut. Blieb, im Laufe der Jahre, zusammen mit Villa Margherita, eines der wenigen Gebäude, die auf der sandigen Küste von Donoratico direkt am Strand gebaut wurde. Jetzt genießt eine einzigartige Lage zwischen dem Meer und dem schönen Kiefernwald, die sich entlang der etruskischen Küste absteigt. Das Anwesen wurde in den späten 80er Jahren komplett renoviert und unter Beachtung der schönen Äußeren Architektur, der Eingang und der ursprüngliche Treppe, in Wohnungen geteilt.
Weitere Informationen: Dienstleistungen Elektrizität, Zentralheizung, Parkplatz Der großzügige Außenbereich ist ideal zum Sonnen oder Essen. Der private Strand liegt ca. 15 m vom Appartement entfernt und ist direkt über den Park erreichbar. Der Park und der Strand sind sehr sicher und sind so der ideale Spielplatz für Kinder. Apartment 100m² in einer exklusiven jugendstilvilla aus dem frühen '900 direkt am Strand Der Ort Donoratico liegt nur 15 Minuten zu Fuß entfernt. Lage - 4 km vom Dorf entfernt, 6.5 km von Marina di Castagneto Carducci, 8 km von Castagneto Carducci, 15 km von Bolgheri, 9,5 km vom Hafen von San Vincenzo, 48 km von Golf Club Toskana Gavorrano, 14 km vom Rimigliano Park , 19 km von Terme di Caldana - Campiglia Marittima, 29 km vom Hafen von Piombino (Einsteigen Elba - Sardinien - Korsika), 71 km von Pisa, 129 km von Florenz, 104 km von Siena und 256 km von Rom - Flughafen.

Preis: 490000 EUR
Uns liegen keine Angaben zur Provision/Vermittlungsgebühr vor.

Email:
Fa./Maklerbüro: FABER Immobiliare
Vorname: Maurizio
Nachname: Taddei
Straße: Via Aurelia, 111
PLZ: 57022
Stadt: Donoratico
Land: Italien
Telefon: +39(0)565-774422

Alle Angaben zum Objekt stammen direkt vom Verkäufer/Makler. Ich übernehme keine Verantwortung für Änderungen an Details, Bildern und Flächenmaßen. Es gelten die Geschäftsbedingungen des Verkäufers/Maklers.

geändert am: 20.02.2017

Fotos vom Objekt:

Klicken Sie auf das Foto, um die Fotogalerie aufzurufen!

Literaturempfehlung Pepo Hofstetter: Marmor, Meer und Maultierpfade: Die Apuanischen Alpen - Wandern in einer unbekannten ToskanaPepo Hofstetter: Marmor, Meer und Maultierpfade: Die Apuanischen Alpen - Wandern in einer unbekannten Toskana Zu Fuß eine unbekannte Toskana entdecken! Die steilen Kalkgipfel der Apuanischen Alpen im äußersten Nordwesten der Toskana erheben sich fast 2000 Meter über dem Tyrrhenischen Meer, das auf den meisten Wanderungen auch Kulisse ist. Seit über 2000 Jahren wird in der Gegend Marmor abgebaut und in alle Welt exportiert die Berge von Carrara gelten bis heute als größtes Marmorgebiet der Welt. Die Steinbrüche prägen Menschen und Landschaft, sie bedeuten aber auch Raubbau an der Natur. Den Gegenakzent setzen die riesigen Wälder und einsamen Täler, die intakten Dörfer und alten Saumwege: Seit 25 Jahren sind die Apuanischen Alpen als Regionalpark geschützt. Der Wanderführer lädt ein, diese alpine, kontrastreiche und geschichtsträchtige andere Toskana zu entdecken. Er schlägt 19 Wanderungen vor, welche die ganze landschaftliche und kulturelle Vielfalt abdecken: vom Stadtspaziergang in Carrara und Rundgang durch die Steinbrucharena zur sechstägigen Hochtour und zu Gipfeln, von denen man bis zu den Alpen und nach Korsika sieht. Geschichten zum Marmor, über Anarchisten, Besatzungstruppen und widerständige Frauen, über Dichter und Künstler, Höhlen und kulinarische Spezialitäten vermitteln Hintergrundwissen zur Gegend. Schließlich liefert das Buch alle nötigen Angaben und viele Tipps zu Transport, Unterkunft, Verpflegung und interessanten Besichtigungen unterwegs. Zur Rezension...