Buchtipps

Alte Espressomaschinen

Hier zur Abwechslung ein absolutes Sammlerstück für ausgesuchte Liebhaber historischer Espressomaschinen. Diese San Giorgio aus dem Jahr 1940 ist eine absolute Rarität San Giorgio
Pumpe, 2-gruppig - Hier zur Abwechslung ein absolutes Sammlerstück für ausgesuchte Liebhaber historischer Espressomaschinen. Diese San Giorgio aus dem Jahr 1940 ist eine absolute Rarität
Preis: 7500 Euro

Buchtipp:

Peter Himmelhuber: Ein altes Haus wird wieder neu. Materialien, Konstruktion, MontagePeter Himmelhuber: Ein altes Haus wird wieder neu. Materialien, Konstruktion, Montage Welch eine faszinierende Idee: Ein altes Haus zu erneuern, von Grund auf und mit Eigenem das Alte wiederzubeleben. Doch so...

Restauranttipp:

Ristorante TorreEine sehr angenehme Überraschung Das Ristorante "Torre" in Calvari sorgte für eine der ersten Überraschungen des Jahres 2005 und bewegt mich endlich einmal wieder...

Besondere Immobilie

Landhaus bei Lucca in der ToskanaLandhaus bei Lucca in der Toskana
Das renovierungs bedürftige Landgut liegt in traumhafter Hügellage mit Blick auf Lucca (8 km) und nur 20 min. Autofahrt von...

Literaturtipps & Rezensionen

Ingrid Niemeier, Jost Niemeier: Espresso von A bis Z. Vom kleinen Schwarzen und allem, was dazugehört.Ingrid Niemeier, Jost Niemeier: Espresso von A bis Z. Vom kleinen Schwarzen und allem, was dazugehört. Espresso - keine Kaffeespezialität hat eine so große Geschichte und hat auch hierzulande eine solche Karriere gemacht. Espresso boomt seit Jahren mit einem unvergleichlichen Sympathieerfolg, er ist immer ein kleines Stück Italienurlaub und aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Mit dem vorliegenden Buch präsentiert Heel das Standardwerk zum Thema - mit allen Informationen, die man haben muss, um den perfekten Espressogenuss zu erzielen. Ein Buch, das Stimmung macht für den "kleinen Schwarzen", gleichermaßen als Nachschlagewerk, praktischer Ratgeber und attraktiv gestaltetes und bebildertes Lesebuch.
Karl Petzke, Sara Slavin, Carolyn Miller: Espresso. Kultur und Küche.Karl Petzke, Sara Slavin, Carolyn Miller: Espresso. Kultur und Küche. Schon seit lagem ist Espresso uns ein ständiger Begleiter; die warme, trostspendende Tasse an einem einsamen Morgen, der Vorwand für ein privates Rendevous. Oder der Genuß nach einem Essen mit Freunden, wenn man über Politik, die Liebe oder den Sinn des Lebens diskutiert. Espresso, eine der reinsten Formen des Kaffees, ist mit seinem köstlich-bitteren Geschmack und seinem unwiderstehlichen Aroma fester Bestanddteil unserer Kultur. DasBuch würdigt dieses himmlische Elixier mit Farb- und Schwarzweißaufnahmen, mit literarischen Zitaten und köstlichen Spezialitäten von pikant bis süß. "Espresso" ist ein Buch für Kaffeeliebhaber auf der ganzen Welt.
Klaus-Jürgen Boldt: Kaffee- Büchlein.Klaus-Jürgen Boldt: Kaffee- Büchlein. Ermunternder Bestandteil eines guten Frühstücks, Suchtmittel für Arbeitswütige, Labsal in entspannenden Stunden: der Kaffee! Ob gebrüht oder gefiltert, schwarz oder mit Sahne, Ei und vielerlei Alkohol - Kaffee ist ein Lebenselixier. Sagen die Kaffeetrinker. Das Bändchen stellt den Türkentrank in vielseitigen überraschenden Varianten vor.
Walter Vogel: Espresso. Caffe- Bars in Italien.Walter Vogel: Espresso. Caffe- Bars in Italien. Gerade jetzt, wo die italienische Expresso-Kultur auch in deutschen Städten Fuß zu fassen beginnt, kommt dieses Buch zur rechten Zeit: als unentbehrlicher Ratgeber für Caffe-Gourmets und kenntnisreicher Reiseführer zu den glanzvollsten Cafe-Bars Italiens. Walter Vogel, geboren 1932 in Düsseldorf, lernte zunächst Maschinenschlosser und wurde Ingenieur, bevor er das Fotografieren zu seinem Beruf machte. Unter der Leitung des legendären Prof. Dr. Otto Steinert besuchte er die Fotoklasse der Folkwangschule in Essen-Werder, danach arbeitete er als Werbe-, Reportage- und Magazinfotograf.