Buchtipps

Alte Espressomaschinen

Diese eingruppige Faema E-61 ist bereits betriebsfertig instandgesetzt. Wenn Sie wollen. können Sie sie auch mit einer Scheibe im originalen Faema-Design erhalten.FaemaE-61
Pumpe, 1-gruppig - Diese eingruppige Faema E-61 ist bereits betriebsfertig instandgesetzt. Wenn Sie wollen. können Sie sie auch mit einer Scheibe im originalen Faema-Design erhalten.
Preis: 2000 Euro

Buchtipp:

Rafaello Ceschi: Geschichte des Kantons TessinRafaello Ceschi: Geschichte des Kantons Tessin Das Tessin, während Jahrzehnten als "Sonnenstube der Schweiz" mißverstanden und als Tourismuskanton abgestempelt, ist in der deutschsprachigen Schweiz kaum und...

Restauranttipp:

Taverna del PonteExotisch, praktisch, gut! Das Restaurant im Einzugsbereich von Domodossola im nordwestlichen Alpenzipfel, kurz vor der Überfahrt in die Schweiz, besticht erst einmal durch...

Besondere Immobilie

Ferienlandgut Serre di Parrano bei AssisiFerienlandgut Serre di Parrano bei Assisi
Das Ferienlandgut SERRE DI PARRANO, eine Gruppe von komplett restaurierten Bauernhäusern, befindet sich zwischen Nocera Umbra und Gualdo Tadino, ca....

Literaturtipps & Rezensionen

Peter Jocher: Ein altes Haus wird ausgebautPeter Jocher: Ein altes Haus wird ausgebaut Den Traum vom eigenen Heim haben Viele. Schnell kann er jedoch -- einmal in die Tat umgesetzt -- zu einem Alptraum werden. Unzuverlässige Handwerker, unsachgemäß ausgeführte Arbeiten, überhöhte Kosten, davon kann jeder, der ein neues Haus bauen oder ein altes Haus umbauen läßt, ein Lied singen. Daß man zu einem eigenen Heim auch ohne diesen Ärger kommen kann, dabei hilft Peter Jochers Buch Ein altes Haus wird ausgebaut. Der Ratgeber zeigt auf, was alles bedacht werden muß, wenn man sich entschließt, ein altes Gebäude nach eigenen Bedürfnissen umzugestalten.
Peter Himmelhuber: Ein altes Haus wird wieder neu. Materialien, Konstruktion, MontagePeter Himmelhuber: Ein altes Haus wird wieder neu. Materialien, Konstruktion, Montage Welch eine faszinierende Idee: Ein altes Haus zu erneuern, von Grund auf und mit Eigenem das Alte wiederzubeleben. Doch so gut die Idee ist, so böse können die finanziellen Folgen sein. Peter Himmelhubers Ein altes Haus wird wieder neu lässt den Leser teilhaben am selbst erlebten Abenteuer Hausrenovierung. Dabei ist sein Profiratgeber keines jener bekannten Heimwerker-Bücher, in denen zum zigsten Male das optimale Sägeblatt für die Multifunktionssäge empfohlen wird. Vielmehr kann man hier auf 126 reich und farbig bebilderten Seiten tatsächlich miterleben, welche planerischen, organisatorischen und vor allem technischen Arbeiten bei einem Hausumbau zu bewältigen sind.
Stephan Isphording: Einfamilienhäuser umbauen und erweitern. Konzepte, Beispiele, PlanungsgrundlagenStephan Isphording: Einfamilienhäuser umbauen und erweitern. Konzepte, Beispiele, Planungsgrundlagen Neue Architektur für alte Häuser! Mehr Wohnqualität durch Umbau und Erweiterung! Dieses Buch präsentiert 25 beispielhafte Lösungen - ob aufgewertetes Flachdach, Erweiterung freistehender Einfamilienhäuser oder Umbau von denkmalgeschützten Stadthäusern. Zu jedem Projekt gibt es Grundrisse, Pläne und Abbildungen.Die Vorteile für einen Um- oder Anbau liegen auf der Hand: Die alte Bausubstanz lässt sich erhalten und Ressourcen werden ebenso gespart wie Kosten. Nicht zuletzt kann die Umgestaltung veränderten Lebensumständen angepasst werden. Dieses Buch präsentiert 25 ganz unterschiedliche Beispiele - ob aufgewertetes Flachdach der sechziger Jahre, denkmalgeschütztes Stadthaus oder Erweiterung freistehender Einfamilienhäuser. Jedes Projekt wird ausführlich dargestellt und durch Grundrisse und Pläne, Innen- und Außenaufnahmen dokumentiert. Mit Orientierungshilfen zu Baudaten und Kosten!Stephan Isphording ist freier Architekt mit eigenem Büro in Hamburg. Er hat zum Thema Architektur verschiedene Bücher geschrieben.
Thomas Drexel: Alte Häuser sanieren. 8 Projekte in Bildern, Plänen, TextenThomas Drexel: Alte Häuser sanieren. 8 Projekte in Bildern, Plänen, Texten Für die Sanierung eines alten Hauses gibt es vielerlei Gründe: die persönliche Vorliebe für alte, meist stimmungsvollere Räume, die Faszination der besonderen Architektur, die phantasievollen Ausbau- und Umnutzungsmöglichkeiten in lang bewährter Bausubstanz. All denen, die sich bisher noch nicht an das Wagnis Altbausanierung herantrauten, gibt dieses Buch wichtige Orientierungshilfen.