Buchtipps

Alte Espressomaschinen

Hier zur Abwechslung ein absolutes Sammlerstück für Liebhaber historischer Espressomaschinen. Diese San Giorgio aus dem Jahr 1940 ist eine absolute Rarität Machen Sie einen Preisvorschlag.San Giorgio
Pumpe, 2-gruppig - Hier zur Abwechslung ein absolutes Sammlerstück für Liebhaber historischer Espressomaschinen. Diese San Giorgio aus dem Jahr 1940 ist eine absolute Rarität Machen Sie einen Preisvorschlag.
Preis: x Euro

Buchtipp:

Maurizio Buscarino: Freigang eines PhotographenMaurizio Buscarino: Freigang eines Photographen Maurizio Buscarino präsentiert mit "Freigang eines Photographen" eine neuzeitliche "Grande Tour" auf den Routen des alten Pilgerweges der Francigena durch...

Restauranttipp:

I Gutt D'oliFamiliär und bodenständig Die Speisekarte ist wohltuend ehrlich und regional ausgerichtet, Spaghetti Aglio e Olio für sehr nachvollziehbare 4 Euro sprangen mir ins...

Literaturtipps & Rezensionen

Andrea Büsing-Kolbe, Hermann Büsing: Stadt und Land in Oberitalien. Die Po- Ebene in römischer Zeit.Andrea Büsing-Kolbe, Hermann Büsing: Stadt und Land in Oberitalien. Die Po- Ebene in römischer Zeit.
Römische Staatsbeamte und Offiziere nutzten bei ihren Reisen über Land offenbar gern die Annehmlichkeiten von Nobelherbergen, die entlang den befestigten Straßen oder an wichtigen Knotenpunkten standen. Eine solche antike Edel-Raststätte aus den ersten Jahrhunderten nach Christus haben die Bochumer Archäologen Andrea Büsing-Kolbe und Hermann Büsing in der östlichen Po-Ebene zwischen den Ortschaften Ficarolo und Gaiba ausgegraben. Unter einer etwa 50 Zentimeter dicken Erdschicht fanden sie die Überreste zweier symmetrischer Gebäudeflügel, die von einem offenen Hof mit gemauertem Altar getrennt waren. (Der Spiegel, 49/2002)