Espressotipps

Alte Espressomaschinen

Diese alte Mühle wurde von der Firma Molidor in den 50er Jahren hergestellt. Falls Sie sich für diesen wunderschönen Begleiter Ihrer Espressomaschine interessieren, geben Sie ein Preisangebot ab.Molidor
Mühle - Diese alte Mühle wurde von der Firma Molidor in den 50er Jahren hergestellt. Falls Sie sich für diesen wunderschönen Begleiter Ihrer Espressomaschine interessieren, geben Sie ein Preisangebot ab.
Preis: x Euro

Buchtipp:

Petra & Joachim Skibbe: Toscana vegetariana: Vegetarische Köstlichkeiten aus der ToskanaPetra & Joachim Skibbe: Toscana vegetariana: Vegetarische Köstlichkeiten aus der Toskana In der Toskana lässt sich mit allen Sinnen genießen wie sonst kaum irgendwo. Schon seit Jahrhunderten verzaubert diese malerische Region...

Restauranttipp:

Molly Malones - Irish PubFleisch! Die Speisekarte ist übersichtlich, man isst Fleisch! Ernsthaft, ins Molly Malone geht man, um Fleisch zu essen. Wenn man Hunger...

Reste

Geranien & Kaffeesatz

"Füttern" Sie gelegentlich Ihre Geranien mit etwas Kaffeesatz. Auch Zitronenbäume und andere Zitruspflanzen reagieren freundlich auf Kaffeesatz, wohl weil diesen das saurer werdende Bodenklima behagt. Wer keine Geranien oder einen Zitronenbaum hat, gibt den Kaffeesatz mit den anderen Küchenabfällen dem nächsten Komposthaufen zur weiteren Verarbeitung.

Sinnvoll ist hierfür ein Ausklopfkasten, den man unter die Maschine stellt und in dem der Kaffeesatz in gekonntem Schwung landet. Auch Pods für Vollautomaten sind in der Regel voll biologisch abbaubar, sehen einfach nur nicht so gut aus im Blumenkasten.