Espressotipps

Alte Espressomaschinen

Diese originale antike Espressomaschine des Herstellers Faema stammt aus dem Jahr 1950 und stellt die perfekte Ergänzung zu Ihrer alten Espressomaschine dar.Faema
Mühle - Diese originale antike Espressomaschine des Herstellers Faema stammt aus dem Jahr 1950 und stellt die perfekte Ergänzung zu Ihrer alten Espressomaschine dar.
Preis: 1000 Euro

Buchtipp:

Doris Reichel: Ferienimmobilien in ItalienDoris Reichel: Ferienimmobilien in Italien Viele praktische Tips und Ratschläge machen das Buch unverzichtbar für alle, die in Italien ihren Traum vom Ferienhaus oder einer...

Restauranttipp:

Ristorante TorreEine sehr angenehme Überraschung Das Ristorante "Torre" in Calvari sorgte für eine der ersten Überraschungen des Jahres 2005 und bewegt mich endlich einmal wieder...
low carb pasta

Reste

Geranien & Kaffeesatz

"Füttern" Sie gelegentlich Ihre Geranien mit etwas Kaffeesatz. Auch Zitronenbäume und andere Zitruspflanzen reagieren freundlich auf Kaffeesatz, wohl weil diesen das saurer werdende Bodenklima behagt. Wer keine Geranien oder einen Zitronenbaum hat, gibt den Kaffeesatz mit den anderen Küchenabfällen dem nächsten Komposthaufen zur weiteren Verarbeitung.

Sinnvoll ist hierfür ein Ausklopfkasten, den man unter die Maschine stellt und in dem der Kaffeesatz in gekonntem Schwung landet. Auch Pods für Vollautomaten sind in der Regel voll biologisch abbaubar, sehen einfach nur nicht so gut aus im Blumenkasten.